Wetter:
Impressum  |  Kontakt  |  Hilfe  |  Datenschutz
 

Statik - Standsicherheitsnachweis

 

Da jedes Gebäude im Ganzen und in seinen Teilen standsicher sein muss, ist die Standsicherheit durch eine statische Berechnung nachzuweisen. Der Standsicherheitsnachweis ist von einem Fachplaner (Tragwerksplaner) aufzustellen. Ob der Standsicherheitsnachweis im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens zu prüfen ist, regelt die Bauordnung. Unabhängig davon, ob geprüft werden muss oder nicht, ist immer ein fachmännisch aufgestellter Standsicherheitsnachweis erforderlich.

 

Anforderungen, Aufgaben und Aufbau legen die DIN-Vorschriften fest. Die Liste der Technischen Baubestimmungen enthält technische Regeln für die Planung, Bemessung und Konstruktion baulicher Anlagen und ihrer Teile, deren Bekanntmachung als Technische Baubestimmungen auf der Grundlage des § 83 Abs. 1 NBauO erfolgt. Technische Baubestimmungen sind allgemein verbindlich.

 

Der Standsicherheitsnachweis besteht im allgemeinem aus der schriftlichen Berechnung, den Positionsplänen und den Konstruktions- bzw. Bewehrungsplänen.

 

 

Link: Liste der Technischen Baubestimmungen
Quelle - Link: Niedersäsisches Vorschrifteninformationssytem (NI-VORIS)
© 2012 Landkreis Wittmund alle Rechte vorbehalten  |