Wetter:
Impressum  |  Kontakt  |  Hilfe  |  Datenschutz
 

Gemeinschaftseinrichtungen (Kinderkrippen, Kindergärten, Kindertagesstätten, Schulen usw.)

In den oben genannten  Einrichtungen kommen Säuglinge, Kinder und  Jugendliche täglich miteinander und mit dem betreuenden Personal in engen Kontakt. Aus diesem Grund führt das Gesundheitsamt in regelmäßigen Abständen Begehungen durch. Hier wird insbesondere auf die allgemeine Hygiene, die Reinigung und die Desinfektionsmaßnahmen geachtet.

 

Enge Kontakte begünstigen die Übertragung von Krankheitserregern. Je jünger die Kinder sind, um so schwerer kann die Krankheit verlaufen.

Die Einrichtungen legen aus diesem Grund in Hygieneplänen innerbetriebliche Verfahrensweisen zur Infektionshygiene fest.

 

Beim vermehrten Auftreten von Infektionskrankheiten bzw. von Kopfläusen berät das Gesundheitsamt die Einrichtungsleitung bzw. die Eltern.

 

Für Fragen stehen Ihnen die nebenstehenden AnsprechpartnerInnen gerne zur Verfügung. Wir beraten Sie gerne!

 

© 2012 Landkreis Wittmund alle Rechte vorbehalten  |