Wetter:
Impressum  |  Kontakt  |  Hilfe  |  Datenschutz
 

Graphothek

Der Landkreis Wittmund unterstützt die Ostfriesische Graphothek. Diese verleiht Kunstwerke an Interessierte.

Die Ostfriesische Graphothek besitzt eine hervorragende Sammlung von Original-Graphiken aus verschiedenen Epochen der Kunst, vom Gegenständlichen bis zum Abstrakten. Auch die Kunst der sechziger und siebziger Jahre mit den herrschenden Stilrichtungen des sogenannten Informel, des kritischen Realismus und des Konstruktivismus, der Popart oder der Wiener Schule ist vertreten.

Auch Klassiker stehen bereit, wie Werke von Hans Thoma und Auguste Renoir, dazu Originalgraphiken von Oskar Kokoschka, Max Slevogt und Lovis Corinth.

Nicht zuletzt wurden Graphiken ostfriesischer Künstler gesammelt, denn diese haben die Kunstszene hier in der Region ganz maßgeblich gestaltet. Dazu gehören Namen wie Karl Dönselmann, Alf Depser, Herbert Dunkel, Jan Temme, Siegfried Kunstreich, Hildegard Peters, Johann Rosenboom, Michel Francis Podulke oder Carla Zierenberg.

Insgesamt sind mehr als 100 Werke im Verleih. Kurz: för elk un een is wat dorbie!

Die Ausleihe ist ganz einfach

Für eine Leihgebühr von 2,50 Euro klemmt man sich das erwähnte Lieblingsbild fertig gerahmt unter den Arm, und ab geht's damit nach Hause, ins Büro oder in die Praxis. Dort kann es ein Vierteljahr oder länger hängen.

Die Graphothek wird von der Kulturagentur der Ostfriesischen Landschaft verwaltet.

Neben den Ausleihstellen können hier über einzelne Werke und Projekte, über geplante Erweiterungen des Graphikbestandes Auskünfte erteilt werden. Den Interessierten stehen zu den Graphiken Gesamtkataloge zur Verfügung: Eine Diathek und weiteres Informationsmaterial schaffen Überblick über die gesamte Sammlung. Hier können Ausstellungsvorhaben erörtert und es kann über Künstler informiert werden.

Im Arbeitskreis "Graphothek und Schule" des Regionalen Pädagogischen Zentrums (RPZ) der Ostfriesischen Landschaft ist eine Mappe mit "Unterrichtskarten" entstanden, ebenso wurden Kataloge veröffentlicht, die zu einzelnen Graphiken Interpretationen und Erläuterungen sowie Anregungen für den Kunstunterricht aller Schulstufen bereithalten.

Alle Graphiken sind gerahmt, auf der Rückseite befinden sich Hinweise zum Werk und Künstler. Für den Transport stehen feste Taschen aus Karton zur Verfügung. Die Ausleihgebühr für jede Graphik beträgt 2,50 € je Vierteljahr, die Leihfrist kann bis zu einem Jahr verlängert werden. Während der Leihzeit sind die Graphiken versichert. Über Einzelheiten der Werke informiert eine Ausleihordnung.

© 2012 Landkreis Wittmund alle Rechte vorbehalten  |