Wetter:
Impressum  |  Kontakt  |  Hilfe  |  Datenschutz
 

Die Feuerwehrtechnische Zentrale des Landkreises Wittmund FTZ Wittmund - Service der überzeugt


Die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ) des Landkreises Wittmund ist ein Service- und Ausbildungszentrum für die 24 Ortsfeuerwehren des Kreisgebietes sowie die Einheiten des Katastrophenschutzes wie das Deutsches Rotes Kreuz (DRK Kreisverband Wittmund) und die Ortsgruppen Wittmund und Esens der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG Wittmund und DLRG Esens).

Alle Fahrzeuge und Gerätschaften werden hier gewartet, geprüft und repariert. Die FTZ besteht aus einer eigenen KFZ-Werkstatt, der Atemschutzwerkstatt, der Atemschutzübungsstrecke und der Schlauchwäsche.

Die rund 900 Feuerwehrfrauen und -männer erhalten hier ihre Ausbildung, die sie für ihren freiwilligen Einsatzdienst benötigen. Angeboten werden

  • Truppmann-Ausbildung I
  • Sprechfunker-Ausbildung
  • Atemschutzgeräteträger
  • Maschinisten-Lehrgang

Im technischen Bereich beschäftigt der Landkreis Wittmund 5 hauptamtliche Mitarbeiter, während die Ausbildung von befähigten ehrenamtlichen Feuerwehr-Mitgliedern durchgeführt wird.

 

mannschaft.JPG

Das Team der Feuerwehrtechnischen Zentrale Wittmund

Im Bild (v.l.) Friedrich Behrends, Kristof Döring, Bernard Groot, Sven Dieckmann, Jan Brand

 


 

vitrine.JPG




Im Eingangsbereich der FTZ Wittmund befindet sich eine Ausstellungsvitrine mit historischen Feuerwehrgeräten und einer kleinen internationalen Helmsammlung. Glanzstück ist ein verchromter Feuerwehrhelm aus alten DDR-Zeiten.

 










 


Fuhrpark der FTZ

© 2012 Landkreis Wittmund alle Rechte vorbehalten  |