Wetter:
Impressum  |  Kontakt  |  Hilfe  |  Datenschutz
 

Schaffung einer Stelle des Klimaschutzmanagements

Seit Mitte der 90iger Jahre wird das Thema „Energie sparen“ in Wittmund z.B. im Rahmen des Umweltschutzes und der Lokalen Agenda 21 auch in der Politik mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt. „Energie sparen“ ist aktiver Umwelt- und Klimaschutz, vor allem im Hinblick auf die endlichen fossilen Energieträger. Diese werden - bevor sie verbraucht sind - durch aufwändigere Gewinnung immer teurer.

Der Landkreis Wittmund hat in den vergangenen Jahren energetische Erneuerungen und Modernisierungen an den kreiseigenen Liegenschaften vorgenommen. Mit Hilfe des Klimaschutzkonzeptes sollen die klima- und energiepolitischen Ziele des Landkreises Wittmund aktualisiert und weiterentwickelt werden.

Im Maßnahmenkatalog des Konzeptes ist u.a. festgelegt, das eine Stelle für Klimaschutzmanagement eingerichtet wird. Hierfür wurde eine Projektförderung beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) beantragt und mit Bescheid vom 10.12.2014 bewilligt.

 

© 2012 Landkreis Wittmund alle Rechte vorbehalten  |