Impressum  |  Kontakt  |  Hilfe  |  Datenschutz
 

Wirtschaftsförderungsmöglichkeiten im Landkreis

Der Landkreis Wittmund besitzt für die Förderperiode 2007 bis 2013 im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur“ als C-Förderungsgebiet die Förderpräferenz von bis zu 28 %. Das Kreisgebiet ist von der Europäischen Union als Zielgebiet „Regionale Wettbewerbsfähigkeit und Beschäftigung“ (Ziel 2-Gebiet)  anerkannt, so dass auch Fördermöglichkeiten aus den  Strukturfonds EFRE (Europäischer Fond für regionale Entwicklung), ESF (Europäischer Sozialfonds) und ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums) bestehen. Ferner können Mittel aus dem EFF (Europäischer Fischereifonds) in Anspruch genommen werden. Für kleiner und mittlere Unternehmen (KMU) hält der Landkreis in Zusammenarbeit mit den Gemeinden ein eigenes Förderprogramm vor.

 

Niedrige Grundstückspreise, geringe Steuern, angemessene Löhne, eine hervorragende Verkehrsanbindung und eine gute Auswahl qualifizierter Arbeitskräfte machen den Gewerbestandort Landkreis Wittmund attraktiv. Die kreisangehörigen Städte und Gemeinden  halten die Kosten für die Ansiedlung, die Erschließung und das Abwasser gering. Dank eines niedrigen Gewerbesteuerhebesatzes fällt die Steuerlast geringer aus als anderswo in Deutschland. Und auch die hiesigen Löhne machen Arbeit bezahlbar. In allen Teilen des Landkreises halten die Städte und Gemeinden ausreichend erschlossene Gewerbeflächen bereit. Gewerbe- oder Industrieflächen können  aber auch zeitnah durch die Kommune bedarfsgerecht  durch entsprechende Bauleitpläne ausgewiesen werden. Weitere Informationen und Ansprechpartner sind den Internetseiten von Gemeinden/Landkreis, die auch hier aufrufbar sind, zu entnehmen.

 

 


Einen besonderen Service in Sachen Wirtschaftsförderung bietet der „Wirtschaftsförderkreis Harlingerland e. V.“ mit Sitz in Wittmund. In dem Verein haben sich Unternehmer/innen überwiegend aus dem Landkreis Wittmund und der Landkreis selbst zusammengetan, um die wirtschaftliche Entwicklung des Umfeldes voranzutreiben.

Ziel ist:

  • die wirtschaftliche Entwicklung in der Region zu fördern,

  • die Lebensqualität zu erhalten,

  • Beschäftigung zu sichern,

  • Ansprechpartner für Unternehmen und ihre Belange zu sein,

  • Existenzgründer und bestehende Betriebe zu qualifizieren und zu unterstützen,

  • Hemmnisse zur Durchsetzung unternehmerischer Ideen abzubauen,

  • Sprachrohr zu sein für die heimische Wirtschaft,

  • Projekte zu fördern,

  • die Kooperation mit Kommunen und Behörden und anderen Institutionen zu intensivieren.

 

Grundsätzlich kann sich jeder an den Wirtschaftsförderkreis Harlingerland e. V. wenden, der Fragen oder Anregungen zur Wirtschaftsförderung im Landkreis Wittmund hat oder die Arbeit, sei es durch eine passive oder aktive Mitgliedschaft, unterstützen möchte. Weitere Informationen befinden sich auf de Internetseite www.wirtschaftsfoerderkreis.de.

© 2012 Landkreis Wittmund alle Rechte vorbehalten  |