Sprungziele
Inhalt

Korruption - Prävention und Bekämpfung

Korruption ist der Missbrauch eines öffentlichen Amtes, einer Funktion in der Wirtschaft oder eines politischen Mandats zur Erlangung eines Vorteils für sich oder einen Dritten, wobei immer die Allgemeinheit Schaden nimmt. Die Öffentlichkeit erwartet von den Kreisbediensteten, dass sie im Rahmen ihrer Amtsführung für persönliche Vorteile nicht empfänglich sind.


Wenn Sie Korruption beobachten oder Ihnen etwas auffällt, dann teilen Sie dies den Ansprechpartnern für Korruptionsbekämpfung mit:

- Leiter*in der Ämter/Fachbereiche

- Peter Wilken

- Wilhelm Scherf

Selbstverständlich werden Ihre Angaben vertraulich behandelt.


Weitere Informationen finden Sie hier:

Korruptionsbekämpfung Niedersachsen

Antikorruptionsrichtlinie Niedersachsen und weitere Dokumente

Direkt zum Ziel