Sprungziele
Inhalt

Datum: 04.10.2021

Abschlussveranstaltung der Interkulturellen Woche: Die Laufveranstaltung "Integration Läuft" findet am 09. und 10.10.2021 statt

Am kommenden Wochenende (09./10.10.) findet die Abschlussveranstaltung im Rahmen der diesjährigen Interkulturellen Woche statt. Es handelt sich um die Aktion „Integration läuft“, die vom KreisSportBund Wittmund e.V. und der Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe der Kreisverwaltung organisiert wird. Unter dem Motto: „Jeder Kilometer zählt“ findet die Aktion zum dritten Mal, und aufgrund der andauernden Covid-19-Pandemie, zum zweiten Mal als „Virtual Run“ statt. Das heißt: Die Teilnehmenden können sich ihre Strecke sowie die Uhrzeit des Laufens selbst aussuchen. Frühaufsteher können somit beispielsweise um 8 Uhr morgens starten, anderen ist es vielleicht am Abend lieber. Je nach aktueller Vorgabe der dann geltenden Corona-Verordnung(en) ist es auch möglich, gemeinsam mit Freunden bzw. als Team zu laufen.

Knapp 300 Personen haben sich für diese Laufaktion bereits angemeldet.

Von den lokalen Einrichtungen nimmt erneut die Werkstatt für behinderte Menschen Aurich-Wittmund gGmbH an der Laufveranstaltung teil. Einige der WfbM-Läufer treffen sich am Sonntag, den 10. Oktober, um 10 Uhr auf dem Parkplatz der WfbM in Burhafe um mit Abstand zusammen zu laufen. Frau Hähnel und Frau Pfister werden ebenfalls anwesend sein.

Wir möchten die Sportredakteure herzlich einladen zu diesem Treffpunkt mit dazu zu kommen und über diese Aktion zu berichten. Wir bitten um eine Rückmeldung, ob Sie dabei sein können.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Organisatoren (sportreferentin-haehnel@ksb-friesland.de und nadja.pfister@lk.wittmund.de) gerne zur Verfügung.

Direkt zum Ziel