Sprungziele
Inhalt

Leitziel 2: Wir wollen die Küstenfischerei als touristisches Alleinstellungsmerkmal nutzen & fördern

Die Küstenfischerei in der Nordsee hat eine lange Tradition sowie eine große regionalkulturelle und touristische Bedeutung für die Küstenorte im Landkreis Wittmund. Trotz der großen wirtschaftlichen Bedeutung im Landkreis fehlen vielen Touristen und auch Einwohnern häufig der direkte Bezug zur Küstenfischerei.

Durch eine professionelle und moderne Vermarktung wollen wir die Küstenfischerei im Landkreis Wittmund als Alleinstellungsmerkmal in den Fokus setzen, sodass die Konkurrenzfähigkeit im touristischen Wettbewerb gegenüber anderen Destinationen gestärkt werden kann. Auch wollen wir die Fischerei fördern, um zum Erhalt dieses Berufes beizutragen. Der Hochmoorsee „Ewiges Meer“, Radtouren und Wanderungen in wald- und wallheckenreicher Landschaft, der Nationalsport Boßeln, die Nordseeheilbäder Neuharlingersiel, Bensersiel und Carolinensiel, das Nordseeklima und die Dünenlandschaften auf den Inseln: Alle diese besonderen Orte und Aktivitäten stehen als Synonym für die Vielzahl an touristischen Highlights des Landkreises Wittmund. Auch diese Angebote wollen wir stärker als Alleinstellungsmerkmale des Landkreises bewerben, um den Tourismus mit seiner regionalen Identität zu stärken.

Maßnahme:

Küstenfischerei durch Image-Maßnahmen in den Fokus rücken

Durch eine professionelle und moderne Vermarktung soll die Küstenfischerei im Landkreis Wittmund als Alleinstellungsmerkmal in den Fokus gesetzt werden, sodass die Konkurrenzfähigkeit im touristischen Wettbewerb gegenüber anderen Destinationen gestärkt werden kann. Dieses Highlight kann sowohl über die traditionellen Medien (Zeitungen, Werbebanner usw.), als auch über die neuen digitalen Medien (Homepage, Facebook usw.) beworben werden. Zudem können Einheimische und Touristen Informationen zur Küstenfischerei bei Fahrten auf traditionellen Fischerbooten oder am Fischverkaufsstand bekommen. So kann nicht nur der Tourismus im Landkreis Wittmund aufgewertet werden, sondern auch der Beruf des Fischers selbst. Der Landkreis Wittmund unterstützt auch die Fischerei im Bemühen zum Erhalt der Fanggründe und im Streben der Diversifizierung zum Erhalt der Fischerei und nicht zum Einstellen der Fischerei. Unterstützt werden die Ausbildung sowie die Schaffung und den Ausbau gemeinwirtschaftlicher Strukturen. Insbesondere unterstützt der Landkreis Wittmund die Fischerei beim Aufbau eines regionalen Krabbenschälens.

Direkt zum Ziel

n