Sprungziele
Inhalt

Job & Karriere

Attraktiver Arbeitgeber: Landkreis Wittmund

Das bieten wir Ihnen:

Vereinbarkeit von Familie & Beruf

Familienfreundlicher Arbeitgeber 2018 2021

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, familienfreundliche Rahmenbedingungen zu ermöglichen. So gibt es bei uns flexible Arbeitszeiten innerhalb der Kernarbeitszeit. Außerdem sind individuelle Vereinbarungen zum mobilen Arbeiten (Home-Office) möglich. 

Durch das Qualitätssiegel "familienfreundlicher Arbeitsgeber" der Bertelsmann Stiftung wurde unser Engagement zuletzt 2018 zertifiziert.

Vorteile des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Angestellte werden bei uns nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst vergütet. Das bedeutet, dass zum monatlichen Regelentgelt die Jahressonderzahlung im November (Weihnachtsgeld) hinzukommt. Die Jahressonderzahlung beträgt je nach Vergütungsgruppe zwischen 60 und 90 Prozent des regulären Gehalts. Außerdem nehmen Sie am Modell der leistungsorientierten Bezahlung (LOB) teil. 

Zusatzversorgung für den öffentlichen Dienst (VBL)

VBL Logo

Durch die Teilnahme an der Zusatzversorgungskasse der Versorgungsansalt des Bundes und der Länder (VBL) haben Sie einen zusätzlichen Versorgungsanspruch.

Für weitere Informationen besuchen sie: www.vbl.de 

Teilnahme am Hansefit Firmenprogramm

Hansefit Logo

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Möglichkeit am Hansefit Firmensportprogramm teilzunehmen. Mit rund 2.200 Verbundpartnern bietet Hansefit ein breitgefächertes Angebot aus Sport und Erholung in ganz Deutschland an. Mit der Hansefit-Karte haben Sie die Möglichkeit mehrere Studios und Verbundpartner Ihrer Wahl zu nutzen - und das ohne auf die individuelle Beratung und Einweisung durch professionelle Trainer zu verzichten. Für mehr Infos zum Firmensportprogramm besuchen Sie www.hansefit.de.

 

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir möchten, dass Sie gesund bleiben. Dafür bieten wir Ihnen zum Beispiel folgende gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen und Aktionen:

  • ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze
  • Teilnahme am Programm "Mit dem Rad zur Arbeit"
  • Betriebssportgruppen (Rückengymnastik, Volleyball, Fußball)
  • Teilnahme am Ossiloop im Team "Landkreis Wittmund"
  • Regelmäßige Gesundheitstage

Und sollten Sie länger erkranken, können Sie die Möglichkeiten und Angebote des Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) nutzen.

Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Arbeitswelt ist schnelllebig und einem stetigem Wandel ausgesetzt. Daher ist die regelmäßige Teilnahme an Bildungsmaßnahmen unerlässlich. So besuchen unsere Beschäftigten arbeitsplatzspezifische Seminare, die unmittelbar für den eigenen Arbeitsplatz von Bedeutung sind.

Bei Bedarf werden Führungskräfteschulungen angeboten, die mittelfristig für Aufgaben mit Führungsverantwortung befähigen. Auch werden jährlich Beschäftigte der mittleren Wertebene zum Angestelltenlehrgang II entsendet; der Angestelltenlehrgang II bereitet auf Aufgaben der gehobenen Wertebene vor.

Inhouse-Angebote in der Kreisverwaltung (Schulungen zur Digitalisierung, rechtliche Schulungen u.a.) runden die Bildungsmöglichkeiten ab.

Chancen für Quereinsteigende

Nicht nur klassische Verwaltungsfachkräfte finden eine Anstellung in der Kreisverwaltung. Auch Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte, Steuerfachangestellte und viele weitere Berufsgruppen sind für den Landkreis tätig. Durch einen späteren Besuch der Angestelltenlehrgänge I und/oder II können zudem Verwaltungskompetenzen erworben werden.

Unser Stellenportal:

Direkt zum Ziel