Sprungziele
Inhalt

Der Landrat

Holger Heymann wurde am 07.12.1977 in Wittmund geboren. Nach der Grundschule in Neuschoo und der Orientierungsstufe in Westerholt besuchte er bis zum Abitur im Jahre 1997 das Niedersächsische Internatsgymnasium in Esens. Nach Ausbildung, Studium und Tätigkeit bei der Oldenburgischen Landesbank AG wurde Holger Heymann im Jahre 2013 von den Bürgerinen und Bürgern des Landkreises Wittmund in den Niedersächsischen Landtag berufen. Im Jahre 2016 wurde Holger Heymann bei der Landratswahl für fünf Jahre gewählt - dabei konnte er sich bereits im ersten Wahlgang mit insgesamt 54,5 Prozent gegen die beiden anderen Kandidaten durchsetzen. Somit übernahm er am 01. November das Amt des Landrates von seinem Vorgänger Matthias Köring.

Holger Heymann ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Aufgaben des Landrates

Der Landrat ist nicht nur Leiter der Kreisverwaltung und somit Dienstvorgesetzter der Beamten, Angestellten und Arbeiter, sondern auch Vorsitzender des Kreisausschusses und verantwortlich für die Vorbereitung und Ausführung der Beschlüsse des Kreistages. Er ist Mitglied des Kreistages und erledigt das Geschäft der laufenden Verwaltung. Zudem nimmt er die Außenvertretung des Landkreises in Rechts- und Verwaltungsgeschäften sowie in gerichtlichen Verfahren wahr. Der Landrat ist Fach- und Kommunalaufsichtsbehörde für die kreisangehörigen Gemeinden. Weiterhin entscheidet er über Maßnahmen auf dem Gebiet der Verteidigung und des Zivilschutzes und der sonstigen Angelegenheiten, die das Land im Auftrage des Bundes ausführt (Katastrophenschutz, Unterhaltsvorschuss, BAföG uvm.). Außerdem gehört zu seinen Aufgaben die repräsentative Vertretung des Landkreises Wittmund.

Ehrenlandrat Henning Schultz

H_%20Schultz

Vom 01.04.1998 bis zum 31.12.2009 war Henning Schultz erster hauptamtlicher Landrat des Landkreises Wittmund.

Nach seiner ersten Amtsperiode wurde er bei der Kommunalwahl 2006 in seinem Amt bestätigt. Vor seiner Amtszeit als hauptamtlicher Landrat hat er für den Landkreis Wittmund bereits das Amt des Oberkreisdirektors bekleidet. 

Der Kreistag des Landkreises Wittmund ernannte ihn zum Ehrenlandrat des Landkreises Wittmund.

Direkt zum Ziel