Sprungziele
Inhalt

Moin, herzlich willkommen im Jobcenter Wittmund!

Das Jobcenter Wittmund ist seit dem 01.01.2012 als Amt des Landkreises Wittmund ein kommunales Jobcenter. Damit ist der Landkreis Wittmund einer von 16 Landkreisen in Niedersachsen und 104 Landkreisen bzw. kreisfreien Städten im Bundesgebiet, die das 2. Sozialgesetzbuch (SGB II) in alleiniger Trägerschaft  -ohne Beteiligung der Bundesagentur für Arbeit-  durchführen.

Wir betreuen  alle Erwerbsfähigen im Landkreis Wittmund, die Anspruch auf das Arbeitslosengeld II nach dem SGB II  haben. Wenn Sie in unserem Landkreis leben und Arbeitslosengeld II beziehen oder beantragen wollen, sind wir für Sie da.

Unsere Leistungsabteilung sorgt dafür, dass der Lebensunterhalt der Anspruchsberechtigten gesichert wird. Die Vermittlungsabteilung hilft dabei, dass die Anspruchsberechtigten ihren Lebensunterhalt ganz oder zumindest teilweise durch Vermittlung in Arbeit selbst sicherstellen können. Unser Arbeitgeberservice stellt die notwendigen Kontakte zwischen Arbeitgeber und künftigem Arbeitnehmer her.

Bei Fragen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Zur Klärung individueller Angelegenheiten vereinbaren Sie aber bitte vorab einen Termin.

Mit freundlichen Grüßen von der ostfriesischen Nordseeküste

 

Hermann Garlichs

(Amtsleiter)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08:30 - 12:30 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag zusätzlich 14:15 - 15:45 Uhr


Datenschutz

Die Datenschutzgrundverordnung sieht vor, dass das Jobcenter Sie als betroffene Person darüber informiert, wie ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und welche Rechte Sie in diesem Zusammenhang haben.

Externe links

Hier finden Sie weitere Informationen rund um das Arbeitslosengeld II.

Kommunale Jobcenter

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Bundesagentur für Arbeit

SGB II Info

Statistik und Berichterstattung

Die zugelassenen kommunalen Träger übermitteln dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales jährlich einen Eingliederungsbericht. In dem Eingliederungsbericht wird dargestellt, welche Strategien bei den Bemühungen um Eingliederung und um Überwindung der Hilfebedürftigkeit von Leistungsempfängern angewandt wurden und wie die im Vorjahr erzielten Ergebnisse aus Sicht des Landkreises bzw. der kreisfreien Stadt bewertet werden.

Hier finden sie die Eingliederungsberichte des Jobcenters

Im Jahr 2019 betreute das Jobcenter Wittmund durchschnittlich 3.212 Personen in 1.585 Bedarfsgemeinschaften.

Kurzdarstellung der wichtigsten Daten und Kennzahlen

Direkt zum Ziel